© Frog 974 - Fotolia.com

Camcorder/Videocamera. Reinigung und Pflege

Erfahrungen beim Test sammeln gilt für den Camcorder/Videocamera. Reinigung und Pflege.

Um die Funktionsfähigkeit des Camcorders zu erhalten, muss nicht nur auf die Kamera geachtet, sondern diese auch gepflegt werden. Die Reinigung und Pflege bedarf etwas Übung, um nicht nur ordnungsgemäß zu erfolgen und dem Camcorder keinen Schaden zuzufügen, sondern auch um leicht von der Hand zu gehen. Es gilt nicht nur die Verschmutzungen zu entfernen, die bereits auf den ersten Blick erkannt werden, sondern vor allem um den Schmutz, welcher sich bei einer gründlichen Reinigung zeigt. Das Erlernen der Reinigung kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. Der größte Erfolg kann erzielt werden, wenn man sich die Reinigung zeigen und Pflegehinweise erklären lässt. Für die Reinigung und Pflege des Camcorders werden Mittel von verschiedenen Herstellern angeboten. Es kommt allerdings nicht nur auf das Reinigungsmittel, sondern ebenso auf das Tuch oder Utensil an. Vor allem beim Display, Sucher und Objektiv gilt, dass es sich um ein fusselfreies Material handeln sollte. Auch diese werden von den entsprechenden Herstellern angeboten. Nur selten bieten Kamerahersteller auch das Pflegezubehör an. Das Ergebnis der Reinigung zeigt sich in einem kleinen Test. Das Ergebnis der Pflege jedoch zeigt sich erst mit den Jahren.

Materialunterschiede im Test

Bei der Reinigung muss nicht nur auf das Material der Videocamera, sondern auch auf die Reinigungsmaterialien geachtet werden. Häufig kann anstelle von teuren Putzutensilien ein günstiger Ersatz aus dem Haushaltbereich verwendet werden. Mikrofasertücher zeigen sich im Test als eine große Hilfe. Mit diesen kann ein Großteil des Camcorders gereinigt werden. Da es sich um ein elektronisches Gerät handelt, darf nur auf eine leichte Feuchte gesetzt werden. Die Linse kann mit Reinigungsmittel und einem Wattestäbchen auch an den Rändern perfekt gesäubert werden. Es müssen nicht immer die teuersten Materialien die Besten sein. Für Aufnahmeköpfe werden spezielle Reinigungsbänder angeboten, die regelmäßig verwendet werden sollten.

Bild: © Frog 974 – Fotolia.com




Back to Top ↑