JAY-tech VideoShot11 Camcorder

JAY-tech VideoShot11 Camcorder

JAY-tech VideoShot11 Camcorder vika

JayTech Test

Qualität
Handhabung
Preis/Leistung
Verfügbarkeit

Fazit: Trotz des geringen Preises fällt die Verarbeitung schlechter aus, als es zu erwarten war. Es ist schade, dass auch die Bildqualität im Test schlecht ausfällt, obwohl die 10 Megapixel Bildauflösung etwas anderes verspricht. Dennoch ist der Preis gering.

3.3

JAY-tech VideoShot11 Camcorder


Kaufen bei Amazon.de

Der JAY-tech VideoShot11 Camcorder im Test

Die technischen Daten des JAY-tech VideoShot11 Camcorder klingen sehr überzeugend. Der Test soll zeigen, ob diese sich auf das Bild und Video positiv auswirken. Die 10 Megapixel Kamera wird mit einem LI-ION Akku oder wahlweise mit Batterien betrieben. Dieser Camcorder verfügt über ein 4-facher optischer Zoom. Die Bilder und Videos werden auf einer externen Karte gespeichert. Sowohl SD wie auch SDHC bis 16 GB können eingesetzt werden. Auch ein Laden der Aufnahmen auf den PC steht bei dem Windows 7 kompatiblen System zur Verfügung. Die Datenspeicherung kann in drei verschiedene Formate erfolgen. Neben JPEG wird auch WAV und AVI als Format angeboten.

Fazit aus dem Test

Trotz des geringen Preises fällt die Verarbeitung schlechter aus, als es zu erwarten war. Es ist schade, dass auch die Bildqualität im Test schlecht ausfällt, obwohl die 10 Megapixel Bildauflösung etwas anderes verspricht. Dennoch ist der Preis gering.




Back to Top ↑